Fr

23

Jun

2017

REVOLVERMÄNNER GmbH und consulting plus gründen Deutsche Gesellschaft Zukunft & Sicherheit Deutsche Gesellschaft Zukunft & Sicherheit

REVOLVERMÄNNER GmbH und consulting plus gründen Deutsche Gesellschaft Zukunft & Sicherheit Deutsche Gesellschaft Zukunft & Sicherheit

mehr lesen

Fr

23

Jun

2017

Die REVOLVERMÄNNER GmbH auf dem RP Forum „Sicherheit in Deutschland“

(Essen) Die Gefahren der Zukunft sind vielfältig und komplex. Cyberangriffe, Terror und Internetkriminalität nehmen zu. Für Unternehmen ebenso wie Privatpersonen gilt es, die Risiken frühzeitig zu erkennen und Strategien zum Schutz zu entwickeln. Genau darüber diskutierten die Sicherheitsexperten auf dem RP Forum „Sicherheit in Deutschland“.

 

 

 

Christian Scherg, Geschäftsführer der Krisen- und Sicherheitsberatung REVOLVERMÄNNER GmbH und Präsident der Deutschen Gesellschaft Zukunft & Sicherheit, ist einer von ihnen. Er ist überzeugt davon, dass neue Sicherheitskonzepte ganzheitlich reale wie virtuelle Risiken berücksichtigen müssen. „Digitale Transformationsprozesse stellen vollkommen neue Fragen an die Sicherheit. Unternehmen müssen den wackeligen Spagat zwischen IT, Kommunikation und physischer Sicherheit auflösen.“

 

 

 

Besonderen Wert legt er dabei auf Prävention. „Sicherheit muss zu einer in strategischen Planungen immer mitgedachten Komponente werden, nicht erst ein Thema im Notfall sein: So selbstverständlich wie das Anschnallen vor dem Losfahren.“ Wenn Unternehmen es schaffen, dieses Credo zu verinnerlichen, bieten sich für sie neue Chancen, die Entwicklungen der Zukunft gewinnbringend für sich zu nutzen.

 

 

 

Dabei werden an Unternehmen komplexe Anforderungen gestellt. „Der zunehmende Strom an Bedrohungen verlangt von Unternehmen, tragfähige Brücken zu bauen: Zwischen Prozessen, Abteilungen und Mitarbeitern. Nur so kann man zukünftig sicher seine unternehmerischen Ziele erreichen.“ Schergs Ziel ist es, die Unternehmen dabei zu unterstützen und präventiv geeignete Strategien auf allen Ebenen zu finden.

 

 

 

REVOLVERMÄNNER GmbH
Ansprechpartner: Christian Scherg (Geschäftsführer)
Tel: +49 (0) 211 52 06 36 0
Fax: +49(0)211 52 06 36 15
Burgunderstraße 29
40549 Düsseldorf
contact@revolvermaenner.com
https://www.revolvermaenner.com

Die REVOLVERMÄNNER GmbH mit Sitz in Düsseldorf wurde 2007 als Agentur für Reputationsmanagement gegründet. Das Unternehmen steht für Sicherheit, Krisenkommunikation und Reputationsmanagement von Persönlichkeiten des öffentlichen Interesses, Konzernen und Organisationen. Mit ihren hauseigenen Webtechnologien überwachen die REVOLVERMÄNNER als erster Nachrichtendienst für private Personen und Unternehmen die Resonanz im Internet und sorgen für einen ganzheitlichen Schutz: Virtuell und real.

 

Do

08

Jun

2017

Geschäftsführer der REVOLVERMÄNNER GMBH als Sachverständiger im Bundestag

 (Düsseldorf) Christian Scherg, Geschäftsführer der REVOLVERMÄNNER GmbH, ist als Sachverständiger zum Thema Online Petitionen in den Bundestag geladen. Auslöser für die öffentliche Anhörung ist ein Rückgang der Eingabezahlen an den Petitionsausschuss des Bundestages.

 

 

 

 

Christian Scherg sieht private Petitionsplattformen als ernstzunehmende Konkurrenz an. Sie erreichen eine wesentlich höhere Reichweite und haben eine sehr viel stärker ausgeprägte Community als der Petitionsausschuss. Zudem ist die Sprache auf diesen Portalen sehr viel leichter verständlich. Auch wenn die große Zahl der Eingaben auf diesen Seiten nicht immer einwandfrei nachvollziehbar ist, erzeugen sie medialen Druck und die politische Meinung wandert auf diese Seiten ab.

 

 

 

Die Lösung sieht Christian Scherg darin, die Community zu stärken und das Bedürfnis der Menschen nach Diskussionen zu bedienen. „Wir brauchen mehr Diskussion, mehr Community und weniger prozessualen Apparat.“ Die Politik muss das Bedürfnis nach Reichweite und Diskussion ernst nehmen, denn sonst kommen die Themen über private oder inoffizielle Kanäle „wie ein Bumerang zurück.“

 

 

 

Eine mögliche Maßnahme ist seiner Meinung nach die Auslagerung der Petitionsseite in Kombination mit einem neuen Image. Auf diese Weise könne die Abwanderung wichtiger politischer Themen auf private Petitionsplattformen verhindert werden. „Digitale Demokratie ist wie Wasser: Sie findet einen Weg – am Ende ist es oftmals der des geringsten Widerstandes,“ so Christian Scherg.

 

 

 

REVOLVERMÄNNER GmbH
Ansprechpartner: Christian Scherg (Geschäftsführer)
Tel: +49 (0) 211 52 06 36 0
Fax: +49(0)211 52 06 36 15
Burgunderstraße 29
40549 Düsseldorf
contact@revolvermaenner.com
https://www.revolvermaenner.com

Die REVOLVERMÄNNER GmbH mit Sitz in Düsseldorf wurde 2007 als Agentur für Reputationsmanagement gegründet. Das Unternehmen steht für Sicherheit, Krisenkommunikation und Reputationsmanagement von Persönlichkeiten des öffentlichen Interesses, Konzernen und Organisationen. Mit ihren hauseigenen Webtechnologien überwachen die REVOLVERMÄNNER als erster Nachrichtendienst für private Personen und Unternehmen die Resonanz im Internet und sorgen für einen ganzheitlichen Schutz: Virtuell und real.

 

 

 

Mi

26

Aug

2015

Wie wird der Online-Flirt zum Erfolg?

Beim Online-Flirten gilt es, genau wie beim face-to-face Flirten, einige Regeln einzuhalten, damit der Flirt erfolgreich wird und sich vielleicht sogar mehr daraus entwickelt.


(Schönebeck) Wer noch nicht so viel Erfahrung beim Online –Flirten mit sich bringt oder auch wer bisher noch keinen erfolgreichen Online-Flirt hatte, fragt sich sicherlich, wie es richtig geht.


Zunächst ist zu empfehlen, dass Sie unbedingt immer ehrlich mit den Angaben über sich selber sind. Ein jünger geschummeltes Alter oder eine schlanker beschriebene Figur wird spätestens beim persönlichen Treffen sowieso rauskommen. Die Enttäuschung am Ende ist dann umso größer und das Gegenüber fragt sich dann sicherlich, wo noch gemogelt wurde, wenn solche offensichtlichen Dinge schon nicht richtig sind. Auch beim Foto sollten Sie auf ein aktuelles zurückgreifen. Machen Sie sich ruhig nett zurecht, ziehen Sie etwas an, das Ihnen gut steht und Frauen dürfen natürlich auch zur Schminkpalette greifen. Zeigen Sie sich von Ihrer besten Seite aber bearbeiten Sie Ihr Profilbild nicht mit Hilfe von Bildbearbeitungsprogrammen oder stellen Sie nicht ein älteres Foto auf dem Sie noch jünger oder schlanker waren ein. Auf peinliche Selbstdarstellung, beispielsweise in Bezug auf Ihr Bankkonto oder Ihren Job, sollten Sie ebenfalls verzichten. Der oder die Richtige wird Sie mit dem mögen, was Sie sind. Wer möchte schon auf Dauer mit einem Aufschneider zusammenleben? Schreiben Sie nett und freundlich und erzählen Sie interessante Dinge aus Ihrem Leben, wie etwa von Ihren Hobbys oder Ihren Urlaubsreisen. Vielleicht haben Sie ein Haustier oder eine Leidenschaft für Gartenarbeit? Mit solchen Themen langweilen Sie Ihren Flirtpartner sicher nicht und Sie zeigen, dass Sie eine unternehmenslustige Person sind, die die anderen gut unterhalten kann. So sind Ihnen Symphatiepunkte schon mal sicher.


Wenn Sie nach einigen online-Unterhaltungen feststellen, dass Sie Ihr Gegenüber gerne näher kennenlernen möchten, zögern Sie nicht ihm oder ihr dies mitzuteilen. Wählen Sie für ein erstes Treffen einen neutralen Ort, denn wenn das Treffen nicht optimal verläuft, haben Sie hier eine bessere Rückzugsmöglichkeit als etwa in Ihrer Wohnung. Mit persönlichen Informationen wie der Adresse oder Telefon/ Handynummer sollten Sie sowieso vorsichtig sein und diese nur weitergeben, wenn Sie sich etwas besser und vor allem persönlich kennen. Und sollte es mit dem Online Flirtpartner nicht passen, seien Sie auch einfach ehrlich und schreiben Sie es ihm oder ihr. Das ist nur fair und jeder kann sich dann nach anderen Partnern umsehen.


flirt-fever ist bereits seit 2001 online und zählt mit mehr zu den beliebtesten Online-Dating-Portalen Deutschlands. Im flirt-fever Blog bietet flirt-fever weitere informative und hilfreiche Flirt-Tipps an. Die Registrierung bei flirt-fever sowie die Nutzung des flirt-fever Blogs sind kostenlos und unverbindlich.

 

 

(0) 1805 / 452 763

presse@flirt-fever.de

http://www.flirt-fever.de
http://www.flirt-fever-diaries.de/

Prebyte Media GmbH

Friedrichstraße 55

39218 Schönebeck

 

 

Die Prebyte Media GmbH betreibt mit flirt-fever eine der erfolgreichsten Singlebörsen Deutschlands. flirt-fever verzeichnet über vier Millionen Nutzer, insbesondere in der Altersgruppe zwischen 20 und 40, und täglich zahlreiche Neuanmeldungen. flirt-fever ist auch bei Twitter @flirtfever vertreten. Mit dem Flirt-Wiki bietet flirt-fever zudem eine zentrale Wissenssammlung zu den Themen Flirten, Dating und Liebe.

0 Kommentare

Mi

19

Aug

2015

Geschicktes Flirten am Arbeitsplatz – wie sollten Sie dies anstellen?

Sie freuen sich jeden Morgen Ihren Arbeitskollegen oder Ihre Kollegin zu treffen? Da sind Sie nicht alleine...

(Schönebeck) ...der Arbeitsplatz gehört immerhin zu den Top-Orten, an denen geflirtet wird. Ob das an den langen Arbeitstagen liegt und der damit verbunden vielen Zeit, die man gemeinsam verbringt? Beim Flirten am Arbeitsplatz ist allerdings Fingerspitzengefühl erforderlich – gehen Sie nicht zu offensichtlich vor.  Vielleicht ist es Ihrem Flirtpartner unangenehm, wenn die Kollegen Wind von dem Flirt bekommen oder Sie selber werden hinterher zum Lästeropfer der Kollegen. Um das zu vermeiden, lassen Sie das Flirten, wenn Sie nicht alleine sind.  Auch nett gemeinte Neckereien haben am Arbeitsplatz nichts verloren.


Wenn Sie alleine sind, sagen Sie ihm oder ihr etwas Nettes, loben Sie die guten Ideen oder kompetente Arbeitsweise und verwickeln Sie ihr Gegenüber in ein unverbindliches Gespräch. Finden Sie heraus, ob er oder sie ebenfalls Single ist. Wenn Ihr Kollege oder Ihre Kollegin positiv reagiert und interessiert wirkt, fragen Sie – am besten per Email - ob sie mal in der Mittagspause gemeinsam etwas Essen gehen möchten oder nach Feierabend auf einen Drink in den Biergarten gehen.  Vielleicht können Sie hierbei über ein gemeinsames Projekt sprechen und danach das Gespräch langsam ins Private gleiten lassen. Sollte Ihr Gegenüber ablehnen, lassen Sie am besten direkt die Finger von ihm oder ihr. Ihren Job wollen Sie ja sicherlich behalten und mit dem oder der KollegIn werden Sie auch weiter zusammenarbeiten müssen. Damit dies nicht unangenehm wird, stellen Sie die Flirtversuche direkt ein.


Wenn Sie der Kollegin oder dem Kollegen doch näher kommen, lassen Sie das Private besser am Arbeitsplatz sein. Gehen Sie zaghaft vor, vielleicht stellt sich nach kurzer Zeit heraus, dass Sie ihn oder sie zwar attraktiv finden, ansonsten aber keinerlei Gemeinsamkeiten haben. Und wenn es doch passt und Sie beide sich richtig symphatisch sind und vielleicht sogar eine Beziehung eingehen, denken Sie daran - heimliches Knutschen beim Kaffeeholen oder ständiges Treffen am Kopierer wird von Kollegen und Vorgesetzten nicht gern gesehen.

 

flirt-fever ist bereits seit 2001 online und zählt mit mehr zu den beliebtesten Online-Dating-Portalen Deutschlands. Im flirt-fever Blog bietet flirt-fever weitere informative und hilfreiche Flirt-Tipps an. Die Registrierung bei flirt-fever sowie die Nutzung des flirt-fever Blogs sind kostenlos und unverbindlich.

 

 

(0) 1805 / 452 763

presse@flirt-fever.de

http://www.flirt-fever.de
http://www.flirt-fever-diaries.de/

Prebyte Media GmbH

Friedrichstraße 55

39218 Schönebeck

 

 

Die Prebyte Media GmbH betreibt mit flirt-fever eine der erfolgreichsten Singlebörsen Deutschlands. flirt-fever verzeichnet über vier Millionen Nutzer, insbesondere in der Altersgruppe zwischen 20 und 40, und täglich zahlreiche Neuanmeldungen. flirt-fever ist auch bei Twitter @flirtfever vertreten. Mit dem Flirt-Wiki bietet flirt-fever zudem eine zentrale Wissenssammlung zu den Themen Flirten, Dating und Liebe.

0 Kommentare