Strategisches Online Reputation Management für den guten Ruf im Internet

Die Revolvermänner GmbH stärkt und schützt den Ruf von Personen sowie Unternehmen im Internet und setzt dabei auf ganzheitliche Online-Strategien

 

(Düsseldorf) Die Bedeutung des Internets wächst beinahe täglich - und damit wird auch die Online Reputation von Personen und Unternehmen im Netz immer wichtiger. Sogenannte „Shitstorms“ - unkontrollierte, zahlreiche Schmähkritik im Web - können den Ruf auch in der „Offline-Welt“ schwer beschädigen. Der Marktführer für strategisches Online Reputation Management, die Revolvermänner GmbH (http://www.revolvermaenner.com/Reputation-Management.html), hat die Wichtigkeit des Internets erkannt und kümmert sich strategisch um den Ruf seiner Klienten im Web.

 

Bewertungsportale, Blogs und soziale Netzwerke dienen heutzutage als wichtige reputationsbildende Faktoren und entscheiden immer häufiger, ob beispielsweise ein Kunde Produkte eines Unternehmens kauft oder ob sich Patienten einem bestimmten Arzt anvertrauen. Die Macht der Netzgemeinde wächst und der Ruf im Internet erhält eine immer größere Bedeutung. Diese Entwicklung hat die Revolvermänner GmbH als Pionier des strategischen Online Reputation Managements bereits früh erkannt. Mit Hilfe von umfassenden Online-Kommunikationsstrategien gelingt es dem Unternehmen, den Ruf seiner Klienten zu schützen und zu stärken. Besonderen Wert legen die Revolvermänner auf ihren ganzheitlichen Ansatz: „Einzelne Maßnahmen können kurzfristige Erfolge bringen, aber die Bildung eines guten Rufes im Internet ist ein langfristiges Projekt, welches einer grundsätzlichen und nachhaltigen Strategie bedarf“, erklärt Christian Scherg, Geschäftsführer der Revolvermänner GmbH. Die Revolvermänner GmbH unterstützt ihre Klienten dabei, die Aktivität der Nutzer im Internet gezielt zu nutzen. So ist es z.B. in Social Media möglich, Influencer und Meinungsführer einer Marke aufzubauen, welche im Falle von Krisensituationen aktiviert werden können, um negative Einflüsse zu relativieren. Außerdem kann über eine eigene Partizipationsplattform das Wissen und die Erfahrung der User genutzt werden, um neue Produkte zu entwickeln oder bereits bestehende Produkte zu optimieren. Im Artikel „Tyrannei der Masse oder Schwarmintelligenz“, erschienen im Buch „Partizipation – Neue Herausforderungen für die Kommunikation“, hat sich Christian Scherg näher mit der Partizipation der Netzgemeinde beschäftigt. Diese starke Verbindung zur Netzgemeinde schärft den Ruf eines Unternehmens als kundenfreundlich und kommunikativ und zahlt positiv auf die Online Reputation des jeweiligen Klienten ein.

 

Zu den Klienten der Revolvermänner GmbH zählen Privatpersonen, Politiker, mittelständische Unternehmen, Konzerne und öffentliche Personen. Für jeden Klienten erstellt die Revolvermänner GmbH individuelle Konzepte und arbeitet in enger Absprache mit den Auftraggebern zusammen, um ein unverfälschtes und authentisches Bild dieser im Internet zu zeichnen. Weitere Informationen über die Revolvermänner GmbH finden Sie hier: http://www.revolvermaenner.com.

 

Revolvermänner GmbH
Schiess-Straße 44a
40549 Düsseldorf
Ansprechpartner: Christian Scherg

Tel  +49 211 52 06 36 – 0
Fax +49 211 52 06 36 – 15
kontakt@revolvermaenner.com  
http://www.revolvermaenner.com 

Die Revolvermänner GmbH ist Marktführer für strategisches Reputationsmanagement in Deutschland. Der ganzheitliche Ansatz der Revolvermänner GmbH analysiert, schützt und steuert die Reputation ihrer Klienten, im Web als auch offline. Die internationalen Klienten der Revolvermänner GmbH sind sowohl KMU, als auch börsennotierte Konzerne, politische Parteien und Personen des öffentlichen Interesses. Das Produktportfolio der Revolvermänner GmbH ist einzigartig, da der strategische Ansatz zu branchenspezifischen Dienstleistungspaketen weiterentwickelt wurde.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0