flirt-fever: Darum fällt vielen Singles das Flirten schwer

Viele Menschen sind unfreiwillig ohne Partner, da sie die Hürde des Flirtens nicht überwinden können

 

(Schönebeck) Flirten ist eine der schönsten Aktivitäten, die ein Mensch ausüben kann. Ein schöner Flirt kann die Laune heben und das Selbstbewusstsein stärken. Doch auch in Zeiten von Online-Datingportalen wie flirt-fever fällt vielen Singles das ungezwungene und lockere Flirten schwer. Viele Singles begehen dabei die gleichen Fehler, die ihnen Flirt-Erfolge verwehren.

                                           

In Liebesfilmen geht es meist sehr einfach: Zwei Unbekannte verstehen sich auf Anhieb super und verlieben sich unsterblich ineinander. Wer jedoch erwartet, dass der perfekte Partner plötzlich vor der eigenen Haustür steht und die Dinge ihren Lauf nehmen, der wird enttäuscht werden. Passivität ist beim Flirten eine Todsünde. Wer nicht auf Leute zugeht, sei es z.B. auch per Online-Flirt bei flirt-fever, der wird unglücklich auf Flirt-Chancen warten. Vielmehr sollten Singles auch bei flirt-fever aktiv auf andere Singles zugehen und flirten. Denn nur durch Begegnungen mit anderen Singles kann man seine Fähigkeiten im Umgang mit anderen verfeinern. Wer sich allzu sehr verbiegt, wird kaum Flirterfolg haben, früher oder später fliegt auf, dass man nicht ehrlich zum Gegenüber und zu sich selbst war. Das größte Hindernis beim Flirten ist jedoch eine viel zu hohe Erwartungserhaltung an einen Flirt. Viele Singles wagen den Schritt zum Flirt mit dem Hintergedanken, dass vor einem die Traumfrau oder der Traummann steht. Dies führt zu Verkrampfung und Angst. Dieses Verhalten wird verständlicherweise auch bei flirt-fever-Mitgliedern als unattraktiv eingestuft. Singles sollten Flirts daher besser einfach auf sich zukommen lassen und keine unrealistischen Erwartungshaltungen aufbauen. Ein Flirt muss nicht automatisch in der großen Liebe oder in einem aufregenden sexuellen Erlebnis enden. Auch Freundschaften können auf diese Weise entstehen. „Harmlose“, positive Flirts können auch das Selbstbewusstsein und die Lockerheit eines Singles maßgeblich beeinflussen und eine perfekte Grundlage für einen tiefgründigen Flirt bilden. Denn es gilt: Selbstbewusste Singles sind auch bei flirt-fever die attraktivsten Singles!

 

flirt-fever ist mit über vier Millionen Mitgliedern nicht nur eine der beliebtesten Datingportale Deutschlands, sondern bietet seinen Mitgliedern auch mehr als „nur“ eine Singlebörse. Auf kostenlosen Portalen wie dem Flirt-Wiki (http://www.flirt-wiki.de) und dem flirt-fever Blog (http://www.flirt-fever-blog.de) erhalten die Leser kostenlose Flirt-Tipps und Wissenswertes aus der Welt des Datings und der Liebe.

 

Prebyte Media GmbH

Friedrichstraße 55

39218 Schönebeck

(0) 1805 / 452 763

presse@flirt-fever.de

http://www.flirt-fever.de

 

 

Die Prebyte Media GmbH betreibt mit flirt-fever eine der erfolgreichsten Singlebörsen Deutschlands. flirt-fever verzeichnet über vier Millionen Nutzer, insbesondere in der Altersgruppe zwischen 20 und 40, und täglich zahlreiche Neuanmeldungen. flirt-fever ist auch bei Twitter @flirtfever vertreten. Seit Juni 2012 bietet flirt-fever mit dem Flirt-Wiki zudem eine zentrale Wissenssammlung zu den Themen Flirten, Dating und Liebe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0