So flirtet Frau erfolgreich mit Männern bei flirt-fever

Wer im Internet als weiblicher Single einen neuen Partner sucht, der sollte sich an gewisse Flirt-Taktiken halten

 

(Schönebeck) Früher machte ausschließlich der Mann der Dame den Hof. Doch in den heutigen, emanzipierten Zeiten sind es vor allem Frauen, die in Singlebörsen wie flirt-fever den ersten Schritt machen und auf männliche Singles zugehen. Doch auch Frauen können hier Fehler machen und männliche flirt-fever Mitglieder vergraulen.

 

Egal ob bei flirt-fever oder an anderen Flirt-Locations: Männer mögen es, wenn man sich für sie interessiert. Hat er beispielsweise ein interessantes Hobby in seinem flirt-fever Profil angegeben, kann die Partnersuchende ihn darauf ansprechen und so ein erstes Gespräch starten. So hat er die Möglichkeit, von seiner Leidenschaft zu erzählen und sie die Chance, etwas über seine Passionen kennenzulernen. Frauen sollten jedoch nicht den Fehler machen, den Mann zu stark zu umgarnen oder anzuhimmeln. Auch männliche flirt-fever Mitglieder möchten eine Frau erobern. Die richtige Mischung aus Interesse und Distanz ist wichtig. Das Vereinbaren von vermeintlich „harmlosen“ Treffen ist eine gute Variante, den Single besser kennenzulernen. Lerngruppen, Hilfe bei Reparaturen oder eine Verabredung zum Sport: das Kennenlernen verläuft so ungezwungener und meist lockerer. Ist sie dazu humorvoll, hat der Mann meist ein größeres Interesse an ihr. Doch Frauen können auch Fehler machen: Männer hören sich nicht gerne, vor allem nicht in der Kennenlernphase, Lästereien oder Jammer-Geschichten an, dies schreckt ihn eher ab. Auch das zu frühe Reden über Zukunft, Ehe und Kinder schlägt viele Singles in die Flucht.

 

Wenn sich weibliche Singles an die oben genannten Tipps halten, haben sie gute Chancen bei flirt-fever einen interessanten Flirt-Partner zu finden. Wer zudem immer up-to-date über das Liebesleben der Schönen und Reichen sein möchte, kann die Liebesgeschichten auf dem Promi-Blog flirt-fever Stars verfolgen.

 

Prebyte Media GmbH

Friedrichstraße 55

39218 Schönebeck

(0) 1805 / 452 763

presse@flirt-fever.de

http://www.flirt-fever.de

 

 

Die Prebyte Media GmbH betreibt mit flirt-fever eine der erfolgreichsten Singlebörsen Deutschlands. flirt-fever verzeichnet über vier Millionen Nutzer, insbesondere in der Altersgruppe zwischen 20 und 40, und täglich zahlreiche Neuanmeldungen. flirt-fever ist auch bei Twitter @flirtfever vertreten. Mit dem Flirt-Wiki bietet flirt-fever zudem eine zentrale Wissenssammlung zu den Themen Flirten, Dating und Liebe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0